Auszubildende sind die ZUKUNFT 
unseres Betriebs und der Gesellschaft.

Reiner Volk, Geschäftsführer


Momentan betreuen wir Auszubildende aus verschiedenen Ländern in unserem Unternehmen. Jedes Jahr suchen wir neue Auszubildende. Nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss gibt es verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten und die Möglichkeit zur Weiterbeschäftigung.
 

Karosserie- und Fahrzeugmechaniker/innen

...sind echte Allround-Talente und gleichzeitig echte Hightech-Profis. Sie kennen sich mit allen Automarken aus. Und sie setzen bei ihrer Arbeit jede Menge innovative Technik ein. Zu den Aufgaben des Berufes zählen das Bauen und Umbauen von Fahrzeugrahmen, Karosserie und Aufbauten. Ein wichtiges Tätigkeitsgebiet ist auch die fachmännische Reparatur von Fahrzeugen nach Unfällen. Schweißen, ausbeulen, vermessen, prüfen und lackieren: Jeder Tag bringt neue Aufgaben. Und genau das macht den Beruf so spannend.

Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre und bietet folgende Fortbildungsmöglichkeiten.
 
  • Techniker- oder Meisterprüfung
  • Zulassung zur Fachhochschule
  • Studiengang in Karosserie- und fahrzeugtechnik
     

Mehr Informationen zur Kampagne We want you des Zentralverandes der Karosserie- und Fahrzeugtechnik .


Fahrzeuglackierer/in

...vielleicht knallrot? Oder sogar quietschgrün? Unabhängig von persönlichen Vorlieben gilt: Wenn Du Farbe in deine Arbeitswelt bringen möchtest, dann ist Fahrzeuglackierer genau das Richtige für dich.

Mit Pinsel und Lackierpistole. Du schützt und veredelst in diesem Beruf die Karosserien und Oberflächen von Fahrzeugen. Zudem beseitigst Du Unfallschäden, pflegst Lackoberflächen und stellst den Korrosionsschutz wieder her. Dabei ist die fachgerechte Ausführung mit umweltverträglichen Farben und Lacken wichtig. Mit modernster Werkstatttechnik und Lackieranlagen sorgst Du für Topqualität bei der Reparatur und der Lackierung von Fahrzeugen aller Art.

Zu Deinen Aufgaben gehört es, Karosserien fantasievoll zu gestalten und Airbrush-Techniken anzuwenden. Dein Einsatzgebiet reicht dabei von der dezenten Farbabstufung bei Fahrzeugen bis hin zu werbewirksam aufgemachten Firmenfahrzeugen mit Schriftdesign dank Computertechnik.

Bei Deinen Aufgaben sind Kreativität und Know-how gefragt. Denn mit diesen Eigenschaften bearbeitest und gestaltest Du Karoserieflächen und Tuningbauteile nach allen Regeln der Kunst. Zudem stehen Dir Aufstiegsmöglichkeiten zum Werkstattleiter und Meister offfen. In der Summe sind das rosige Aussichten.

Mehr Informationen zur Ausbildung zum Fahrzeuglackier/in auf der Homepage der Handwerkskammer Pfalz

Wichtig: In Deutschland erfolgt die Ausbildung im Rahmen des bewährten "Dualen Systems" - also parallel im Betrieb und Berufsschule. Du lernst im Betrieb die Praxis und in der Berufsschule die theoretischen Grundlagen.

Mit interessanten Aufgaben fordern und fördern wir Deine Fähigkeiten als unsereren Auszubildenden. Du kannst als vollständiges Teammitglied bei der Firma Volk Fahrzeugtechnik GmbH auch "probieren und studieren", ohne durch den engen Zeitablauf des täglichen Geschäfts unter Druck gesetzt zu werden. 

Wir möchten unser über die Jahre gewonnenes Wissen an Dich, die jüngere Generation, weitergeben. Dazu ist uns neben der fachlichen Ausbildung Deine Entwicklung als Mensch und als Mitglied im Team wichtig.

Wir freuen uns auf Dich!
 
Ziegelofenweg 54
67346 Speyer
Montag - Donnerstag
7.30 - 17.00
Freitag
7.30 - 16.00
Samstag
nach Vereinbarung
Fax
(06232) 6723-20